Schritt 1)


Melden Sie sich in Ihrem OnBuy-Verkäuferkonto an.

 

Graphical user interface, application

Description automatically generated

 

Schritt 2)


Bewegen Sie den Mauszeiger über das Menü „Listings & Products“ (Listings und Produkte) in der oberen Navigationsleiste und klicken Sie auf „Imports & Integrations“ (Importe und Integrationen).

 

Graphical user interface, application

Description automatically generated

 

 

Schritt 3)


Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Available Integrations“ (Verfügbare Integrationen) und klicken Sie auf das OnBuy-API-Symbol (dieses befindet sich in der Regel in der Mitte des Abschnitts Verfügbare Integrationen).

 

Text

Description automatically generated

 

Schritt 4)


Klicken Sie auf die Schaltfläche „ENABLE INTEGRATION“ (INTEGRATION AKTIVIEREN).

 

A picture containing graphical user interface

Description automatically generated

 

Schritt 5)


Ihre API-Verbindungsdetails werden generiert – lassen Sie diese Seite in einem separaten Fenster/Tab geöffnet.

 

Graphical user interface, application

Description automatically generated

 

Schritt 6)


Melden Sie sich nun in Ihrem Huboo-Dashboard an und gehen Sie zur Seite „Channels“ (Kanäle) (Link in der linken Navigationsleiste unten).

 

Graphical user interface, text, application

Description automatically generated


 

Schritt 7)


Klicken Sie auf das OnBuy-Symbol.

 

A picture containing graphical user interface

Description automatically generated

 

Schritt 8)


Klicken Sie auf die Schaltfläche „Add Shop“ (Shop hinzufügen).

 


 

Schritt 9)


Klicken Sie zurück zu Ihrem Fenster/Tab mit geöffneten OnBuy-API-Verbindungsdetails, kopieren Sie den „Consumer Key“ (Verbraucherschlüssel) aus dem Abschnitt „Live Keys“ (aktive Schlüssel) der Details und fügen Sie diesen in das Feld „API Key“ (API-Schlüssel) in Huboo ein.

 

Graphical user interface, application

Description automatically generated with medium confidence


 

Schritt 10)


Kopieren Sie den „Secret Key“ (Geheimer Schlüssel) aus dem Abschnitt „Live Keys“ (aktive Schlüssel) der Details und fügen Sie ihn in das „Secret“-Feld (Geheimnis) in Huboo ein.

 

Graphical user interface, application

Description automatically generated with medium confidence


 

Schritt 11)


Das letzte auszufüllende Feld ist den „Warehouse-IDs“ (Lagerhaus-IDs) gewidmet, der Wert für dieses Feld lautet: 2000

 


 

Schritt 12)


Fügen Sie dies in das Feld „Warehouse ID“ in Huboo ein.

 

A picture containing graphical user interface

Description automatically generated

 

Schritt 13)


Klicken Sie auf „Connect“ (Verbinden).

 

Shape

Description automatically generated with medium confidence