Wenn Sie Huboo über unsere Open API integrieren möchten, müssen Sie zunächst ein Konto in unserer Sandbox-Umgebung einrichten, damit Sie das Aufgeben von Bestellungen und das Abrufen von Bestandsdaten und Daten zur Sendungsverfolgung von Huboo testen können.


 


 

  • Geben Sie Ihre Daten ein und klicken Sie auf „Create Account“ (Konto erstellen). Zum Beispiel:


 

Graphical user interface, text, application

Description automatically generated


 

  • Klicken Sie mehrmals auf „Skip for now“ (Vorläufig überspringen; siehe unten), bis Sie zum Dashboard gelangen. 


 

  • Logo, company name

Description automatically generatedGehen Sie zu Ihrer Einstellungsseite. Klicken Sie hierfür auf Ihr Profilbild und Ihren Namen oben links auf der Seite. 


 

Graphical user interface, text, application, email

Description automatically generated


 

  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie „API Keys“ (API-Schlüssel) erreichen, und generieren Sie einen solchen. Achten Sie darauf, den API-Schlüssel an einem sicheren Ort zu speichern, da er Ihnen nur einmal angezeigt wird. Sobald Sie die Seite verlassen, können Sie ihn nicht mehr einsehen. Wenn Sie ihn vergessen, müssen Sie einen neuen Schlüssel generieren. HINWEIS – Achten Sie darauf, die GESAMTE URL zu speichern, sie geht über das Textfeld hinaus.


 

Graphical user interface, application, Teams

Description automatically generatedGraphical user interface, text, application, email

Description automatically generated


 


 


 

Hinweis 1 – Das API-Token kann zur Authentifizierung Ihrer Anfragen an die Sandbox-API verwendet werden. 

Sie können die Produktion-API-Docs (Link: https://api-docs.huboo.uk/) verwenden, um die Dokumentation einzusehen. 

Die Dokumentation wird für die Sandbox korrekt sein, mit einer Ausnahme: Die Basis-URL weicht davon ab. 


 

Basis-URLs: 

 

• Produktion – Basis-URL: https://api.huboo.uk/v2

• Sandbox – Basis-URL: https://api.sandbox.huboo.io/v2

Eine Beispiel-URL für das Abrufen von Produkten in der Produktion und in der Sandbox lautet: 

 

• Produktion erhält die Produkt-URL: https://api.huboo.uk/v2/products

• Sandbox erhält die Produkt-URL: https://api.sandbox.huboo.io/v2/products


 


 

Hinweis 2 – Sie können Anfragen an die API und alle Endpunkte stellen. Einige der Endpunkte haben jedoch andere Anforderungen, damit sie erfolgreiche Anfragen stellen können. 


 

Zum Beispiel: Um eine Bestellung über die API zu erstellen, müssen bereits einige Produkte bei uns vorliegen und der Bestand für diese Produkte muss bereits in der Staging-Datenbank sein, wenn Sie die Anfrage stellen. Sie können Produkte selbst über die API erstellen, jedoch muss der Bestand für ihre Produkte manuell von unserem technischen Supportteam hinzugefügt werden.

 

  • Erstellen Sie ein Supportticket für unser technisches Supportteam und bitten Sie uns, Ihrem Staging-Dashboard-Konto vorläufig positive Bestandswerte hinzuzufügen, damit Sie das Ablesen von Beständen und die Aufgabe von Bestellungen testen können. (Hinweis – Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Listings in Ihrem Sandbox-Dashboard erstellen, bevor Sie diese Anfrage stellen).


 

  • Sobald Sie Testbestellungen erstellt haben, können Sie den Abruf von Daten zur Sendungsverfolgung aus Ihrem Staging-Dashboard testen. Bitte erstellen Sie ein Supportticket und bitten Sie uns, vorläufige Sendungsinformationen zu der/den betreffenden Bestellung(en) hinzuzufügen. 


 

  • Wenn Sie Fragen oder Schwierigkeiten bei der Entwicklung Ihrer Integration haben, erstellen Sie bitte ein Supportticket. Bitte beachten Sie, dass wir für die Entwicklung der Open API-Integration keinen direkten Telefon-/E-Mail-Support für Entwickler anbieten. Sie können jedoch bei Bedarf Informationen und Supportanfragen in Form von Tickets an unsere technische Abteilung senden.

Allgemeine Probleme, die auftreten können: 


 

406-Fehler: 

o Ihnen fehlt ein Header in der Anfrage. Der Header „Accept: application/json“ muss für ALLE Anfragen an die API gesetzt werden. 


 

401-Fehler: 

o Ihre Anfrage ist nicht authentifiziert. Das bedeutet, dass der API-Token wahrscheinlich falsch/ungültig ist.